Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Jagst

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Aktionstag Neckar Binnenschifffahrt Yachthäfen
Neckarzuflüsse: Glatt Jagst Körsch Kocher
Zugwiesen Ludwigsburg Landschaftspark Neckar Neckar-Fotowettbewerb Neckar DVD Neckar-Kalender Neckar-Videos

Die Jagst - von der Quelle bis zur Mündung.

“Die Jagst, von der Quelle bis zur Mündung“ lädt den Leser ein, den 189 km langen Flusslauf von seiner Quelle in Walxheim, auf der Ostalb, bis zur Mündung in den Neckar bei Jagstfeld, einem Ortsteil von Friedrichshall zu erkunden.

Die 240 farbigen Abbildungen untermalen eine Reise, durch eines der schönsten Flusstäler in Baden-Württemberg. Die Texte des ortskundigen Autors erwecken den Wunsch, dieses relativ unentdeckte, landschaftlich sehr reizvolle Gebiet zu besuchen und zu erkunden.
Bernhard H. Lott wuchs im Zweistromland zwischen Jagst und Kocher auf, kann die Gegend und seine Sehenswürdigkeiten präzise und lebendig beschreiben. Auf seinem Weg entlang des Flusses erfährt der Leser viel über die traumhaft schöne Natur, wissenswertes über die Kultur, idyllische, teils mittelalterliche Ortschaften und deren Dorfchroniken, die Kulinarik und das Leben entlang des Flusses. Am Ufer der Jagst liegen zum Beispiel so bekannte Städte und Orte wie Ellwangen, Crailsheim, Langenburg, Krautheim und Jagsthausen.
Der Leser bekommt auch amüsante Geschichten, Anekdoten und Gedichte vermittelt. Im Anhang sind praktische Informationen und viele nützlichen Adressen aufgelistet. Das Buch ist ein perfekten Reisebegleiter von der Ostalb durch das Hohenloher Land. Gehen Sie auf Entdeckungsreise abseits der bekannten Tourismusrouten.

Erschienen im Swiridoff Verlag, ISBN: 978-3-934350-25-0