Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Schloss Filseck

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Freilichtmuseen Tierparks und Zoos Freizeitparks Technik und Museumszüge Parks und Schlossgärten
Burgen und Schlösser: Burg Guttenberg Burg Hohenbeilstein Schloss Ludwigsburg Burg Hohenneuffen Burg Lichtenberg Burg Reussenstein Burg Teck Burg Reichenberg Schloss Neuenstein Schloss Waldenburg Schloss Schwetzingen Burg Steinsberg Schloss Solitude Schloss Roseck Schloss Lichtenstein Burg Helfenstein Burg Derneck Schloss Filseck Burg Dilsberg Burg Katzenstein Schloss Hellenstein Schloss Kapfenburg Schloss Ebersberg Schloss Taxis Die Yburg
Höhlen und Bergwerke Neckar-Schifffahrten Hallen- und Freibäder Badespass in Seen

Das Schloss Filseck bei Göppingen

Ein beliebtes Ausflugsziel im Landkreis Göppingen ist das Schloss Filseck. Er liegt überhalb von Uhingen mit Blick auf das Filstal. Die ehemalige Burganlage reicht bis in die Stauferzeit zurück und wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut. Heute ist hier das Kulturamt des Landkreises Göppingen mit Kreisarchiv und Kreisarchäologie untergebracht.

Schloss Filseck

Seit dem Bau der Burg wechselten die Besitzer sich häufig ab. Die Grafen von Aichelberg, die Grafen von Württemberg und später die Herren von Reußenstein haben Sie bis Mitte des 16. Jahrhunderts in ihrem Besitz. 1596 wird die Burg an Burkhardt von Berlichingen verkauft, welcher sie in den folgenden Jahren zum Renaissanceschloss ausbaut. Die Besitzer wechseln abermals und unter General Carl Magnus Leutrum von Ertingen, wird gegen 1722 der Ostflügel erbaut und die Parkanlagen, sowie Alleen angelegt.

Ab 1749 gehört das Schloss Christian I. von Münch und es blieb bis 1971 in Familienbesitz. Bei einem schweren Brand wurde das Schloss 1971 stark zerstört. Zwischen 1989 und 1994 wurde es mit erheblichen finanziellen Mitteln wieder aufgebaut und restauriert. Heute beherbergt das Schloss das Kulturamt, ein Restaurant und seit 2008 gehört es zur Stiftung Schloss Filseck der Kreissparkasse Göppingen.

Jährlich findet im Schlosshof das Sommerfestival statt. Konzerte, Chöre... das Musikfestivals gehört zu den beliebtsten Kulturveranstaltungen im Filstal.

Schloss Filseck ist aber auch ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen. Es gibt 6 ausgeschilderte Wanderungen zwischen 3 und 9 km Länge. Start- und Zielpunkt ist jeweils das Schloss. Vom Schloss haben Sie bei schönem Wetter auch einen hervorragenden Blick auf die Drei Kaiserberge.

Schloss Filseck

Das Sommerfestival im Schlosshof