Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Heidelberger Bergbahnen

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Freilichtmuseen Tierparks und Zoos Freizeitparks
Technik und Museumszüge: Alb-Bähnle Ammertalbahn Carl-Zeiss-Planetarium Ermstalbahn Fernsehturm Stuttgart Flughafen Stuttgart Härtsfeldbahn Heidelberger Bergbahnen Hockenheimring Lokalbahn Gerstetten Messe Stuttgart Porsche Museum Parkbahn Plochingen Schwäbische Waldbahn Stuttgarter Zahnradbahn Tälesbahn und Sofazügle
Parks und Schlossgärten Burgen und Schlösser Höhlen und Bergwerke Neckar-Schifffahrten Hallen- und Freibäder Badespass in Seen

Die Heidelberger Bergbahnen

Seit dem 30. März 1890 sind sie in Betrieb, die Heidelberger Bergbahnen. Damals wurde die untere Sektion vom Kornmarkt bis zur Molkentour eröffnet. Die zweite Strecke, von der Molkenkur bis hinauf zum Königstuhl wurde am 01.06.1907 in Betrieb genommen. Schon seit über 100 Jahren verkehren hier noch die originalen Wagen, dieser Streckenabschnitt wurde in das Denkmalbuch des Landes Baden-Württemberg eingetragen.

Beide Bahnen überwinden auf einer Streckenlänge von rund 1430 m insgesamt 433 Höhenmeter. Umsteigestation der beiden Bahnen ist Molkenkur. Vom Königstuhl, in 550 m Höhe, haben Sie einen fantastischen Ausblick über Heidelberg und das Umland.
Zahlreiche Wanderwege, das Heidelberger Märchenparadies und die Falknerei Tinnunculus, sowie das Heidelberger Schloss ziehen jährlich über eine Million Touristen an.

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch bei der

Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH
Unternehmenskommunikation
Kurfürsten-Anlage 42-50
69115 Heidelberg
Tel. 06221 513-0
Webseite: www.bergbahn-heidelberg.de

Die Heidelberger Bergbahnen in Aktion.