Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Rosensteinpark Stuttgart

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Freilichtmuseen Tierparks und Zoos Freizeitparks Technik und Museumszüge
Parks und Schlossgärten: Blühendes Barock Exotenwald Herzogenriedpark Höhenpark Killesberg Luisenpark Rosensteinpark Schlossgarten Stuttgart Heinrich Mayer Park
Burgen und Schlösser Höhlen und Bergwerke Neckar-Schifffahrten Hallen- und Freibäder Badespass in Seen

Der Rosensteinpark in Stuttgart

Bereits 1824 gab König Wilhelm I von Württemberg den Rosensteinpark in Auftrag. Heute ist er einer der bedeutendsten Landschaftparks in Baden Württemberg.
Der Hofgärtner Johann Bosch legte die Gartenanlage im klassisch englischen Stil an. Heute ist der Park im Besitz des Landes Baden-Württemberg, steht unter Denkmalschutz und ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet. Eingänge zum Park liegen beim zoologischen Garten Wilhelma, dem Museum am Löwentor, sowie am Unteren Schlossgarten.
Am Rande des Parks, im Museum am Löwentor, ist das Staatliche Museum für Naturkunde untergebracht. Die hier ausgestellten Funde sind einzigartig. Dinosaurier und Großsäugetiere des Eiszeitalters liefern Einblicke in die Vorzeit Südwestdeutschlands.

Aber auch Kinder kommen im Park nicht zu kurz. Es gibt grosszügige Spielflächen und die Spielpyramide.