Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Wochenmärkte

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Brauereien & Biervielfalt Mineral- und Heilwasser Obstwässerle und Co. Wein & Wengerter Vesper im Ländle Maultaschen Suppen und Eintöpfe Spätzle Schupfnudeln Schwäbischer Zwiebelrostbraten Schweinsbäckle
Regional Einkaufen: Albbüffel Albdinkel Alblamm Alblinsen Direktsaft und Most Regionale Produkte Streuobstwiesen Schwäbischer Most Wochenmärkte

Regionale Wochenmärkte am Neckar.

Obst, Gemüse und frische Nahrungsmittel aus der Region. In vielen Städten und Gemeinden entlang des Neckar finden regelmäßig Wochenmärkte statt. Typisch ist hier das Angebot an regionalen Produkten. Hier erhalten Sie erntefrische und saisonale Vielfalt an den Marktständen. Neben Bio-Produkten stammen die meisten Erzeugnisse aus kontrolliertem Anbau. Spazieren Sie durch das Marktgeschehen und erleben Sie die große Vielfalt an landwirtschaften Produkten aus Baden-Württemberg. Die Direktvermarktung der Landwirte und Erzeuger sichert Arbeitsplätze und garantiert den umweltfreundlichen Nachhaltigkeitsaspekt. Wenn ein Wochenmarkt fehlt, oder die Zeitangabe nicht korrekt ist teilen Sie uns das bitte mit.

Saisonale Vielfalt auf den Wochenmärkten

  • In Schwenningen auf dem Muslenplatz: Das ganze Jahr über samstags von 6.30 bis 12.45 Uhr. Mittwochs vom 1. April bis zum 31. Oktober von 6.30 bis 12.45 Uhr und vom 1. November bis zum 19. Dezember von 7.30 bis 12.45 Uhr.
  • In der Fußgängerzone von Rottweil: Ganzjährig Mittwoch und Samstag, von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
  • In Oberndorf am Neckar: Jeden Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr auf dem Schuhmarktplatz.
  • In Sulz am Neckar: jeden Donnerstag auf dem Marktplatz von 07.30 – 13.00 Uhr.
  • Horb am Neckar: Freitags vormittags 7:30 bis 13:00 Uhr in der Stadtmitte. Samstags vormittags 7:30 bis 13:00 Uhr auf dem „Unteren Markt“. Jeden 1. Samstag im Monat Bauernmarkt, im verkehrsberuhigten Bereich der Neckarstraße.
  • Rottenburg am Neckar: Dienstags und donnerstags vormittags von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf dem historischen Marktplatz. Samstag von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Bahnhofstraße, an der Zehntscheuer. An jedem dritten Samstag im Monat Bauernmarkt, auf dem Metzelplatz .
  • In der Stadt Tübingen: Montag, Mittwoch und Freitag von 07.00 bis 13.00 Uhr, auf dem Marktplatz in der Tübinger Altstadt. Samstags vormittags rund um die Jakobuskirche, von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • In Neckartenzlingen: Mittwoch und Samstag, von 07.30 bis 11.30 Uhr in der Ortsmitte.
  • In Neckartailfingen: Von 13.30 bis 17.00 Uhr, Mittwoch auf dem Rathausplatz.
  • In der Stadt Nürtingen: Am Donnerstag in der Marktstraße und Apothekerstraße, von 07.00 bis 12.00 Uhr. Samstag auf dem Schillerplatz/Fußgängerzone, von 07.00 bis 13.00 Uhr.
  • Wendlingen am Neckar: Dienstag und Samstag ganzjährig, von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr (In den Sommermonaten 01.4. bis 30.09. ab 7.00 Uhr)
  • In Köngen: Samstagvormittag in der Fußgängerzone, von April bis September zwischen 07.00 und 12.00 Uhr, in den übrigen Monaten 8.00 und 12.00 Uhr.
  • In Wernau am Neckar: Samstagvormittag auf den Stadtplatz, von März bis Oktober von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr. In den übrigen Monaten von 07:30 Uhr bis 11:30 Uhr.
  • In der Stadt Plochingen: Dienstagnachmittag im Gebiet Lettenäcker, von 13.00 - 18.00 Uhr. Freitagvormittag in der Fußgängerzone/Marktstraße/Marktplatz von 7.00 bis 13.00 Uhr.
  • In Deizisau am Neckar: Samstagvormittag auf dem Marktplatz, von 07.00 Uhr - 11.30 Uhr.
  • In Esslingen am Neckar: Mittwoch und Samstag auf dem Esslinger Marktplatz. Jeweils von 07.00 bis 12.30 Uhr.
  • In der Landeshauptstadt Stuttgart und den Stadtteilen gibt es insgesamt 27 unterschiedliche Wochenmärkte. Sie finden alle zwischen Dienstag und Samsag statt. Mehr als 450 Anbieter sind auf diesen Wochenmärkten vertreten. Detaillierte Informationen finden Sie hiezu auf der Homepage der Stuttgarter Wochenmärkte.
  • in der Stadt Ludwigsburg: Dienstag, Donnerstag und Samstag von 07.30 - 12.30 Uhr. Marktplatz nahe der evangelischen Kirche.
  • In Marbach am Neckar: Mittwoch - und Samstagvormittag, von 08.00 – 13.00 Uhr in der historischen Innenstadt.
  • In Benningen am Neckar: Freitagvormittag von 7.00 Uhr - 12.30 Uhr in der Studionstraße.
  • In Besigheim am Neckar: Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr auf dem Marktplatz.
  • In der Stadt Heilbronn: Dienstag und Donnerstag, von 07 bis 13 Uhr, auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus.
  • In Bad Friedrichshall: Donnerstags auf dem Rathausvorplatz von 14.00 - 18.00 Uhr.
  • In Bad Rappenau: Mittwoch und Samstag auf dem Kirchplatz vor dem Rathaus, von 07.30 – 12.30 Uhr
  • In Mosbach: Mittwoch und Samstag jeweils von 07.00 bis 13.00 Uhr, auf dem Marktplatz.
  • In Zwingenberg: Freitagvormittag von 7.30 - 12.00 Uhr auf dem Zwingenberger Marktplatz.
  • In Eberbach am Neckar: Dienstag, Donnerstag und Samstag, von 08.00 bis 13.00 Uhr af dem Leopoldsplatz.
  • In Neckarsteinach: Donnerstagvormittag von 07.00 – 14.00 Uhr am Bachweg.
  • In Neckargemünd: Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz.
  • In Heidelberg am Neckar: Die Interessengemeinschaft Heidelberger Markthändler organisiert die Wochenmärkte der Stadt. Rund 20 Händler bieten hier ihre Waren an.
  • In Ladenburg am Neckar: Dienstag und Freitag auf dem Marktplatz. Dienstag von 08. bis 13 Uhr und Freitag von 08.00 bis 18.30 Uhr.
  • In der Stadt Mannheim: Der Mannheimer Hauptmarkt findet auf dem Marktplatz statt. Dienstag und Donnerstag von 08.00 bis 14.00 Uhr und Samstag von 08.00 bis 15.00 Uhr. Ein Highlight ist der Bio-Markt auf den Kapuzinerplanken. Er wird jeden Freitag von 12.00 bis 19.00 Uhr veranstaltet.

Für die Richtigkeit der Termine, für Zeiten und Daten können wir keine Haftung übernehmen.