Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Rieger & Hofmeister

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Brauereien & Biervielfalt Mineral- und Heilwasser
Obstwässerle und Co.: Die Destillation Rieger & Hofmeister Wacholdergeist und Schlehenlikör
Wein & Wengerter Vesper im Ländle Maultaschen Suppen und Eintöpfe Spätzle Schupfnudeln Schwäbischer Zwiebelrostbraten Schweinsbäckle Regional Einkaufen

Die Destillerie Rieger & Hofmeister

Edle Brände und Wässer

Das Remstal ist eine Wiege des Wein- und Obstanbaus. Das Naturschauspiel der Obstbaumblüte ist hier ein farbenprächtiges Spektakel. Die Bäume und Reben finden hier perfekte klimatische Bedingungen vor und Mutter Natur lässt Obst und Wein prächtig gedeihen. So enstanden in den letzten 2 Jahrhunderten viele kleine Obst- und Schnapsbrennereien.
Vor diesem Hintergrund legte Albrecht Rieger 1994 den Grundstein zur Gründung der Destillerie & Genussmanufaktur, Rieger und Hofmeister. In diesem Jahr erwarb er das erste Brennrecht. Mit Marcus Hofmeister folgte im Jahr 2005 das zweite Brennrecht.

Am Anfang stehen Wein und Obst

Blick vom Lämmler auf die Grabkapelle, eine der Spitzenlagen in Fellbach. Zwetschgenernte: Schütteln der reifen Zwetschgen.

Heute nimmt der Weinanbau den flächenmässig grössten Teil des Unternehmens ein. Auf ca. 5 Hektar wird das Obst erzeugt. Das heisst 90% des Obstes, das verarbeitet wird, kommt aus eigenem Obstbaubetrieb. Ein Grossteil der Trauben wird von den Fellbacher Weingärtnern verarbeitet, ein anderer Teil zu Bränden veredelt. Und dies alles mit viel Erfolg. In unregelmäßigen Abständen nimmt der Betrieb erfolgreich an regionalen, nationalen und internationalen Blindverkostungen teil, um die Qualität von unabhängigen Verkostungsjurys beurteilen zu lassen. So wurde die Genussmanufaktur bei Landesprämierungen, bei der internationale Meisterschaft der Edelbrände und der ISW - Internationaler Spirituosen Wettbewerb mit vielen Preisen ausgezeichnet.

Es folgt das Brennen.

Die kochenende Maische. Die Brennerei.

Im Betrieb steht eines im Vordergrund: Den Freunden der Geiste und Brände Genuss in Hochkultur zu schenken. Es werden alte Obstsorten destilliert, unter anderem das Stuttgarter Geißhirtle, der schwäbische Single Malt Whisky und Alter Apfel (ein Apfelbrand) lagen 3 Jahre im Holzfass.

Am Ende steht das Produkt.

Eine kleiner Teil der grossen Produktpalette. Überreichung der Prämierungsurkunde an Marcus Hofmeister durch die Destillatkönigin.

Sie möchten weitere Informationen? Mehrmals im Jahr bietet der Betrieb Destillatproben und Schaubrennen an. Im eigenen Gutslädle können Sie alle momentan vorhanden Produkte probieren und mitnehmen!
Die Öffnungszeiten sind: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr, sowie Samstag von 09.00 bis 14.00 Uhr.

Rieger und Hofmeister

Das Gutslädle

Anschrift

Destillerie & Genussmanufaktur Rieger & Hofmeister
Inh. Marcus E. Hofmeister
Rommelshauser Str. 9/1
70734 Fellbach
Tel.: 0711 / 578 32 42
Fax: 0711 / 300 31 61
Internet: www.rieger-hofmeister.de