Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Gemeinde Altbach

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Plochingen Deizisau Altbach Esslingen am Neckar Stuttgart Remseck Ludwigsburg Marbach am Neckar Benningen Freiberg am Neckar Pleidelsheim Ingersheim Mundelsheim Hessigheim Besigheim Walheim Gemmrigheim Kirchheim am Neckar Neckarwestheim Lauffen am Neckar Heilbronn

Die Gemeinde Altbach am Neckar.

Unterhalb des Schurwalds im Neckartal, zwischen Esslingen und Plochingen liegt die Gemeinde Altbach. Jungsteinzeitliche Funde belegen, daß hier bereits 4500 vor Christus Menschen gesiedelt haben. Schriftlich wird die Ortschaft erstmalig 783 erwähnt. In einer Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch wird der Name "Ediram in Alachbach beschrieben. 1241 verkauft Ritter Albert von Alpach sein Gut Sirnau. Noch heute ist er lebendig. Sein Wappen ist das heutige Ortswappen. Seit 1535 gehört die Ortschaft zu Württemberg. Für die nächsten drei Jahrhunderte wird hier Weinanbau betrieben, welcher gegen 1910 aufgegeben wird.

Heute leben in der Gemeinde knapp 6000 Einwohner. Mit dem Bau des Kraftwerkes am Neckar beginnt die Industralisierung. So erhält die Ortschaft 1904 das erste elektrisches Licht. Heute steht auf der Gemeindegemarkung das Kraftwerk Altbach/Deizisau. Einst wurde es von den Neckarwerken, heute von der EnBW betrieben. Es ist eines der modernsten deutschen Kohlekraftwerke. Wo einst die Elektrifizierung startete erstreckt sich heute ein großer Park. Der 4 Hektar große Heinrich-Mayer-Park ist die "Grüne Lunge" unweit vom Altbacher Dorfzentrum. Große Wiesen, viele Blumen und Sträucher laden zum relaxen ein. Die Spazierwege reichen bis zum Naturschutzgebiet "Alter Neckar".

Impressionen aus Altbach am Neckar.

Eine der Sehenswürdigkeiten ist das Alte Rathaus. Bis 1839 stand es als Jagdschloss in Hohengehren. Die Altbacher erworben es und bauten es in ihrer Gemeinde auf. Auch die Alte Schmiede ist sehr sehenswert. Die Dorfschmiede wurde aufwendig restauriert und beherbergt das kleine Dorfmuseum. Hier wird Ihnen auf Anfrage die historische Schmiedekunst aus vergangenen Zeiten erklärt.
Altbach ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren in den Schurwald. Ein jährlich kulturelles Highlight ist das Altbacher Dorffest. Die Gemeinde, Vereine und Organisationen oganisieren ein anspruchsvolles Familienfest mit einem ansprechenden Rahmenprogramm.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die
Gemeinde Altbach
Esslinger Strasse 26
73776 Altbach
Telefon 07153-7007-0
www.altbach.de

Die Gemeinde Altbach aus der Vogelperspektive