Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Gemeinde Pleidelsheim

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Plochingen Deizisau Altbach Esslingen am Neckar Stuttgart Remseck Ludwigsburg Marbach am Neckar Benningen Freiberg am Neckar Pleidelsheim Ingersheim Mundelsheim Hessigheim Besigheim Walheim Gemmrigheim Kirchheim am Neckar Neckarwestheim Lauffen am Neckar Heilbronn

Die Gemeinde Pleidelsheim am Neckar

Für ein landwirtschaftliches Produkt ist die Gemeinde Pleidelsheim über ihre Gemarkungsgrenzen hinaus bekannt - den Spargel. 36 Hersteller bestellen rund zehn Hektar Anbaufläche. Der Spargelanbau wird hier seit 1930 betrieben. Die Gemeinde Pleideslheim gehört zum Landkreis Ludwigsburg und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Zur Zeit von König Karl dem Großen wird die Ortschaft erstmalig 794 als Blidolvesheim urkundlich erwähnt. Das 12. Jahrhundert ist die Zeit der Staufer. Der Wehrturm der Mauritiuskirche stammt aus dieser Epoche. Aus der späteren Blütezeit des Ortes stammen die Kelter von 1511, die Zehntscheuer von 1515 und das Alte Rathaus von 1614. Ab dem 18. Jahrhundert spielte hier der Tabakanbau eine wichtige Rolle. Ende des 19. Jahrhunderts waren rund 20 Hektar mit Tabak bestellt. Der letzte Tabak wurde in Pleidelsheim 1991 geernet.

Pleidelsheim am Neckar

Heute leben in der Gemeinde rund 6300 Personen. Innerhalb der Gemeindegrenzen liegen etliche Natur- und Landschaftschutzgebiete. Zu den schönsten zählt das Naturschutzgebiet Altneckar. Es ist ein veränderter Abschnitt des Neckars. Gleich daneben ist das Naturschutzgebiet Pleidelsheimer Wiesental.
Zu den kulturellen Höhepunkten zählt die Kirchweih. Start ist jährlich am Wochenende vor dem Volkstrauertag. Freitagabends findet der "Pleidelsheimer Abend" statt, samstagabends der Kirbetanz, sonntags der Frühschoppen, sowie der verkaufsoffene Sonntag. Sehr beliebt bei "Jung und Alt" ist das Waldfest. Es findet alljährlich am Pfingstwochenende im Pleidelsheimer Gemeindewald statt. Krämermärkte sind jeweils am zweiten Mittwoch im April und September. Beginn ist um 8.00 Uhr und Ende 18.00 Uhr. Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist die romanische Mauritiuskirche. Sie ist heute das Wahrzeichen der Gemeinde. Ihr heutiges Aussehen erhielt sie bei Umbauarbeiten 1586.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das
Rathaus Pleidelsheim
Marbacher Str. 5
74385 Pleidelsheim
Telefon: 07144-2640
www.pleidelsheim.de