Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Walheim am Neckar

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Plochingen Deizisau Altbach Esslingen am Neckar Stuttgart Remseck Ludwigsburg Marbach am Neckar Benningen Freiberg am Neckar Pleidelsheim Ingersheim Mundelsheim Hessigheim Besigheim Walheim Gemmrigheim Kirchheim am Neckar Neckarwestheim Lauffen am Neckar Heilbronn

Die Gemeinde Walheim am Neckar.

Die Gemeindegemarkung rund um Walheim am Neckar war bereits zur Steinzeit besiedelt. Es folgten die Kelten und die Römer. Aus der römischen Epoche stammen 2 Kastelle und die erste grössere Siedlung. Heute ist der Weinbauort Walheim, welcher zur Grosslage Schalkstein gehört für seine guten Weine bekannt.

Gemeinde Walheim

Blick auf die Enzmündung in den Neckar bei Walheim.

Die römische Epoche spielt in Walheim eine grosse Rolle. Zwischen 85 und 120 nach Christus errichten die Römer zunächst 2 Erdkastelle. Später folgt dann das gemauerte Kastell. Es lag im Bereich des heutigen Dorfes.
Im Museum Römerhaus, einem Zweigmuseum des Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg, werden die bedeutendsten Funde der römischer Besiedlungsgeschichte ausgestellt. Das Museum wurde auf den Ruinen eines imposanten römischen Handelshaus erbaut.
Den Römern folgen die Alemannen und der Ort wird erstmalig 1071 urkundlich erwähnt. Im 13. Jahrhundert herrschen hier die Markgrafen von Baden, 1463 wird Walheim wird pfälzisch und gehört seit 1504 zu Württemberg.

Heute liegt die Gemeinde an der Württemberger Weinstraße und ist ein bedeutender Weinbauort. Sehenswert ist der historische Ortskern. Er ist komplett denkmalgeschützt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die
Gemeindeverwaltung
Hauptstraße 68
74399 Walheim
Tel. 07143-80410
www.walheim.de