Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Gemeinde Neckartenzlingen

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Villingen-Schwenningen Deißlingen Rottweil Epfendorf Oberndorf am Neckar Sulz am Neckar Horb am Neckar Starzach Rottenburg am Neckar Tübingen Kirchentellinsfurt Pliezhausen Mittelstadt Neckartenzlingen Altenriet Neckartailfingen Nürtingen Unterensingen Oberboihingen Wendlingen Köngen Wernau

Die Gemeinde Neckartenzlingen

Die Gemeinde Neckartenzlingen liegt ungefähr auf halber Wegstrecke zwischen Nürtingen und Tübingen, an den zwei Flüssen Neckar und Erms. Das Gemeindegebiet war bereits zur Jungsteinzeit besiedelt. Dannach hinterliessen die Kelten, Römer und Alemannen hier ihre Spuren. Im frühen Mittelalter wird Neckartenzlingen erstmalig erwähnt. Unter dem Namen Tunzlingen führte der Hirsauer Abt Wilhelm, im 11. Jahrhundert verschiedene Besitztümer auf. Das Gründungsdatum von Neckartenzlingen hat man mit dem Jahr 1072 festgelegt.

In den folgenden Jahrhunderten war die Neckarburg unterhalb von Altenriet das Verwaltungszentrum. Sie wurde erstmalig im Jahr 1286 urkundlich erwähnt. Seit 1973 gehört die Gemeinde zum Landkreis Esslingen. Berühmtester Sohn der Stadt ist Gottlob Bauknecht, Gründer der gleichnamigen Firmengruppe. Der Tüftler und Erfinder trug mit seinen Erfindungen zur Umwälzung der damals noch schweren Handarbeit bei. Heute wohnen in der Gemeinde rund 6300 Einwohner.

Kultur und Freizeit kommen in Neckartenzlingen nicht zu kurz. Ein jährlicher Höhepunkt ist das Dorffest. Am 2. Wochenende im Juli, bieten die Neckar- und Inselstrasse, sowie der Marktplatz viele Attraktionen und schwäbische Gemütlichkeit.

Impressionen aus der Gemeinde Neckartenzlingen.

Seit dem Jahr 1999 besteht die Kleinkunstbühne in der Neckarburg. Wo früher die Obrigkeit wohnte, ist jetzt im Erdgeschoss eine Kleinkunstbühne untergebracht. Das Programm ist eine Mischung aus Musik, Theater und Kabarett.
Auf Schusters Rappen die Gemeinde erkunden - wir empfehlen zwei Lehrpfade in Neckartenzlingen. Zum einen der Lehrpfad zur Geologie und Landschaftsgeschichte und den Geschichtslehrpfad.

Der Rathaus- und Marktplatz in Neckartenzlingen wurde in den letzten Jahren neu gestaltet. Heute bildet er den Mittelpunkt und lädt zum relaxen ein.

Weitere Informationen:
Bürgermeisteramt Neckartenzlingen
Planstraße 2
72654 Neckartenzlingen
Tel: 07127 / 18 01 0
www.neckartenzlingen.de