Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Kirchheim unter Teck

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Albtrauf und Albvorland: Aichelberg Beuren Bissingen Bopfingen Dettingen Grafenberg Frickenhausen Holzmaden Kirchheim Kirchheim unter Teck Kohlberg Neidlingen Neuffen Ohmden Owen Pfullingen Reutlingen Weilheim
Drei Kaiserberge Filder Filstal Heckengäu Hohenloher Land Kraichgau - Stromberg Remstal Schönbuch Schurwald Schwäbische Alb Schwäbischer Wald Zabergäu

Die romantische Stadt Kirchheim unter Teck.

Die grosse Kreisstadt Kirchheim unter der Teck wurde urkundlich erstmals 960 erwähnt. Heute ist die Stadt unterhalb des Teckberges, ein Zentrum der Segelflieger und ein beliebtes Ausflugsziel.
Aus der langen und abwechslungsreichen Geschichte sind bis heute viele historische Bauten erhalten geblieben. Die historische Altstadt umfasst viele Fachwerkhäuser. Das Wahrzeichen der Stadt ist das alte Rathaus, welches noch heute seiner ursprünglichen Bestimmung dient. Es wurde zwischen 1722 und 1724 erbaut und gehört zu den schönsten Fachwerkhäusern der Region.
Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Martinskirche. Ihre heutige Form stammt aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Erwähnt wurde sie bereits gegen 960. Eines der ältesten Gebäude der Stadt ist das Geburtsthaus von Max Eyth. Es wurde um 1540 erbaut. Der berühmte Ingenieur erblickte hier 1836 das Licht der Welt.

Die Stadt Kirchheim unter Teck

Daneben liegt das gegen 1550 erbaute Kornhaus. Historisch bedeutsam sind das Wachthaus und das Spital aus dem 14. Jahrhundert.
Am Rand der Stadt, vom Schlossgraben umrahmt, liegt das Renaissance-Jagdschloss Kirchheim. Es wurde als Teil einer wehrhaften Landesfestung von 1538 bis 1556, durch Herzog Christoph von Württemberg erbaut.
Die Burg Teck liegt in 775 m Höhe auf dem gleichnamigen Berg. Sie wurde erstmalig 1152 erwähnt und 1525 im Bauernkrieg zerstört. Seit 1889 hat sie einen Aussichtsturm und seit Anfang der 50ziger Jahre ein Wanderheim. Vom Stadtzentrum in Kirchheim sind es rund 12 km zur Burg. Am leichtesten ist sie über Owen zu erreichen.
Zwei Kilometer südwestlich der Stadt liegt die Hahnweide. Dieses Segelfluggelände ist international bekannt. Seit 1966 findet hier jährlich der Internationale Hahnweide Segelflugwettbewerb statt. Alle zwei Jahre (ungerade Jahreszahl) findet hier auch das Internationale Oldtimertreffen, eines der größten in Europa statt. Beliebt bei Jung und Alt ist das Naherholungsgebiet Bürgerseen. Der Untere See ist zum Baden freigegeben.

Touren rund um Kirchheim

  • Eine Radtour rund um Kirchheim hat das Motto vom Fachwerk zu Obstwiesen und Wäldern. Ausgangspunkt ist der Rossmarkt in der Stadt. Die Radstrecke ist insgesamt 29 km lang und 240 Höhenmeter müssen überwunden werden. Sie ist mit einem roten R als Radwegweiser asugeschildert. Sie führt über die Bürgerseen an Lindorf vorbei, weiter geht es über Ötlingen, Jesingen, Nabern zurück zum Ausgangspunkt.
  • Eine weitere Radtour führt Sie zum Segelfluggelände Hahnweide und zum Freilichtmuseum Beuren. Es müssen 31 km und 230 Höhenmeter bewätigt werden. Als Parkplatz eignet sich der Rossmarkt in Kirchheim. Über Dettingen, Owen erreichen Sie Beuren. Der Rückweg erfolt über Reudern, den Bürgerseen zur Hahnweide und zurück zum Ausgangspunkt.
  • Ein weiterer Tourenvorschlag führt Sie durchs Neidlinger Tal. Auf 35 km radeln Sie hier durch Streuobstwiesen. Neidlingen ist eine der grössten Kirschanbaugemeinden Württembergs. Eine Fahrradtour zur Blütezeit wird auch Sie begeistern.
  • Sehr beliebt ist eine Wanderung rund um die Burg Teck. Bei einer Wanderzeit von rund 5 Stunden, müssen 400 m Höhenunterschied überwunden werden. Hier locken alte Burgruinen, Streuobstwiesen und der schönste Aussichtspunkt der Schwäbischen Alb - der Breitenstein.
  • Oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch Kirchheim unter Teck. Bei einer Stadtführung erleben Sie die Vergangenheit und die Sehenswürdigkeiten der historischen Innenstadt. Es gibt die unterschiedlichsten Themenführungen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Kirchheim.

Weitere Informationen erteilt Ihnen die
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
73230 Kirchheim unter Teck
Tel: 07021-3027
Fax: 07021-480538
www.kirchheim-teck.de