Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Der Schönbuch

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Albtrauf und Albvorland Drei Kaiserberge Filder Filstal Heckengäu Hohenloher Land Kraichgau - Stromberg Remstal
Schönbuch: Ammerbuch Bebenhausen Dettenhausen Herrenberg Holzgerlingen Schlaitdorf Waldenbuch Weil im Schönbuch
Schurwald Schwäbische Alb Schwäbischer Wald Zabergäu

Das Naherholungsziel Naturpark Schönbuch.

Exakt in der Mitte von Baden-Württembergs liegt der Naturpark Schönbuch. Es ist ein geschlossenes Waldgebiet zwischen Böblingen, Aichtal, Tübingen und dem Herrenberger Gäu.
Er umfasst insgesamt rund 15.600 Hektar und liegt auf einer Höhe zwischen 300 und 582 m über dem Meeresspiegel. Er Naturpark weisst mit 86 Prozent den höchsten Waldanteil aller baden-württembergischen Naturparke auf. Die höchste Erhebung ist der Bromberg. Der Schönbuch ist ein Eldorado für Wanderer und Radfahrer.

Impressionen aus dem Schönbuch

Der landschaftliche Reiz, sowie seine unmittelbare Nähe zu dem dicht besiedelten Neckarraum, üben eine hohe Anziehungskraft aus. Millionen von Besuchern finden hier jährlich Ruhe, Erholung und vergessen den Alltagsstress.
Der Naturpark Schönbuch ist landschaftliches Kleinod. Grosse Waldflächen wechseln sich mit Wiesengründen und kleinen Seen ab. Hier finden Sie noch romantische Bachtäler und beindruckende Kulturschätze aus vielen Jahrhunderten.
Über 100 Parkplätze, ein gut ausgeschildertes Wegenetz, Waldlehrpfade, Liegewiesen und Grillpätze...für Jedermann ist hier etwas dabei.
Aber auch die Kultur kommt hier nicht zu kurz. Weltbekannt ist das Kloster Bebenhausen aus dem 12. Jahrhundert. Aber auch die vielen Gedenksteine, Brunnen und Grenzsteine zeugen von einer abwechslungsreichen Geschichte. Rund um den Naturpark liegen einige sehr schöne Gemeinden und Städte. Zu den bekanntesten gehört Waldenbuch. Unser Tipp: Wenn Sie in aller Ruhe Schwarwild und Damwild beobachten möchten, sollten Sie unbedingt das Wildgehege überhalb von Ammerbuch-Entringen besuchen. Vom Wanderparkplatz am Saurucken ist das Gehege nicht weit entfernt. Im Schönbuch gibt es insgesamt sieben frei zugänglichen Schaugehege. Hier gibt es auch einen grossen Abenteuerspielplatz für Kinder, sowie 2 Grillstellen.

Städte und Gemeinden am Schönbuch

Ammerbuch Die Gemeinde Ammerbuch liegt am Rande des Schönbuchs und gehört zum Landkreis Tübingen. Gegründet wurde sie 1971 im Rahmen der Gemeindereform. Damals schlossen sich die bis dorthin selbstständigen Gemeinden Altingen, Breitenholz, Entringen, Pfäffingen, Poltringen und Reusten zusammen.

Bebenhausen Nur 3 km vom Stadtzentrum Tübingens entfernt und inmitten des Schönbuchs liegt das Kloster Bebenhausen. 1187 wird es erstmalig urkundlich erwähnt. Das von den Zisterziensern ausgebaute mittelalterliche Kloster ist heute ein beliebtes Tübinger Ausflugsziel.

Dettenhausen Dettenhausen liegt am Nordrand des Schönbuchs und gehört zum Landkreis Tübingen. Die Gemeinde ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren in den Naturpark. Gegen 1100 wird Dettenhausen erstmalig urkundlich erwähnt.

Herrenberg Herrenberg liegt am Fusse des Schlossbergs, einem Ausläufer des Schönbuchs. Wahrzeichen der Stadt ist die Stiftskirche inmitten der historischen Altstadt. Baubeginn war bereits 1276. Die vielen restaurierten Fachwerkhäuser und der Marktplatz sind heute beliebte Sehenswürdigkeiten.

Holzgerlingen Nur 5 km von Böblingen entfernt liegt die Stadt Holzgerlingen. Holzgerlingen besitzt seit 1993 die Stadtrechte und ist heute ein Zentrum in der Schönbuchlichtung. Die Stadt eignet sich als perfekter Ausgangspunkt für Radtouren durch das Würm- und Aichta, oder für Touren in den Schönbuch.

Schlaitdorf Schlaitdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Esslingen und liegt am Rand des Schönbuch. Die Gemarkung von Schlaitdorf ist bereits seit der Keltenzeit besiedelt. Die Gemeinde überhalb des Neckartal hat knapp 1800 Einwohner und ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.

Waldenbuch Die Stadt Waldenbuch liegt am Nordrand des Schönbuch und gehört zum Landkreis Boblingen. Die Stadt und das Umland waren bereits zur keltischen Zeit besiedelt. Es folgen die Römer und ab Mitte des 3. Jahrhunderts die Alemannen. Heute ist Waldenbuch durch sein Schloss und die Firma Ritter Sport bekannt.

Weil im Schönbuch Am Nordrand des Naturpark Schönbuch liegt die Gemeinde Weil im Schönbuch. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Böblingen und die heutige Gemeindegemarkung war bereits zur römischen Epoche besiedelt. Zu den Sehenswürdigkeiten im Ort gehören die Martinskirche und das Alte Rathaus.

Unser Buchtipps:

Das Buch “Faszination Schönbuch“, nimmt seinen Leser mit auf eine Erkundungstour durch diesen einzigartigen Naturpark. Zahlreiche Kurzreportagen und faszinierende Fotos beschreiben das einzigartigen Waldgebiet aus der Sicht von Förstern, Jägern, Waldarbeiten, Wissenschaftlern, Wanderern, einer Kräuterfrau und einer Vogelkundlerin. Gekonnt, spannend und unterhaltsam geschrieben und angereichert mit wunderschönen Illustrationen. Das Buch eine Bereicherung für alle, die dieses Naturjuwel kennen, lieben oder erkunden möchten.

Faszination Schönbuch - Ein Report aus dem Wald von Roland Bengel
Erschienen beim Verlag Oertel + Spörer, ISBN: 978-3-88627-475-8