Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Bad Wimpfen

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Neckarsulm Bad Friedrichshall Bad Wimpfen Bad Rappenau Gundelsheim Haßmersheim Neckarzimmern Mosbach Obrigheim Binau Neckargerach Zwingenberg Eberbach am Neckar Hirschhorn Neckarsteinach Neckargemünd Heidelberg Edingen-Neckarhausen Ladenburg Mannheim

Die romantische Stauferstadt Bad Wimpfen.

In Bad Wimpfen können Sie Vergangenheit fühlen und Gegenwart genießen. Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, zwischen Heidelberg und Heilbronn gelegen, ist ein Geheimtipp für einen erholsamen Urlaub in romantischem Ambiente. Das charmante Städtchen mit der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen fasziniert seine Besucher durch seine schöne Lage und die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten.

Der Blaue Turm, das imposante Wahrzeichen der Stadt, sticht schon von weitem ins Auge. Wer die 167 Stufen emporsteigt, wird mit einem überwältigenden Blick über die mittelalterliche Altstadt und weit über das Neckartal belohnt. Jeden Sonntag um 14 Uhr führt eine Dame im historischen Gewand durch das historische Städtchen und lässt Geschichte wieder lebendig werden. Zahlreiche historische Bauwerke wie der Rote Turm, das Steinhaus, die Pfalzkapelle oder auch die Arkaden des Staufischen Palais zeugen von vergangenen Zeiten.

Kulturell hat Bad Wimpfen am Fluss Neckar einiges zu bieten. Im Historischen Museum, dem Reichsstädtischen Museum oder im Kirchenhistorischen Museum gibt es so einiges über die interessante und bewegte Geschichte Bad Wimpfens zu erfahren. Neben den städtischen Museen sorgen vielfältige Veranstaltungen wie beispielsweise der Tal- und der Zunftmarkt sowie das Reichsstadtfest für Spass und Unterhaltung.
Zum Abschluss des Wimpfener Veranstaltungsjahres verzaubert der Altdeutsche Weihnachtsmarkt vor der romantischen Kulisse der malerischen Altstadt seine Besucher.

Gesundheit, Neckar, Stadt und Wein machen Ihren Aufenthalt im Soleheilbad Bad Wimpfen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bad Wimpfen hat eine über 75 - jährigen Kurgeschichte. Im wohlig warmen Solewasser mit einem Salzgehalt von 1,5 bis 2,5 Prozent kann sich der Körper so richtig entspannen. Gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie Ihren Körper und Ihre Seele streicheln. Tauchen Sie ein in das warme, salzige und Lebenskraft schenkende Sole-Wasser. Tanken Sie Gesundheit bei einer Fangobehandlung oder einem Saunabesuch. Beleben Sie Ihre Sinne bei einer Massage, beim Kneippen oder einem Spaziergang durch den mit Musikklängen gefüllten Kurpark.

Sommerliche Impressionen aus Bad Wimpfen

Architektonische Schätze in Bad Wimpfen

Ein Highlight der Stadt Wimpfen ist der sogenannte Blaue Turm. Das Wahrzeichen der Stadt wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut. Er war der westliche Bergfried der staufischen Bergpfalz und ist rund 32 m hoch. Vom Rundgang unterhalb der Turmspitze haben Sie eine fantastische Aussicht über den Neckar. Das bis ins 19. Jahrhundert als Hochwachturm genutzte Gebäude kann besichtigt werden.

Das Steinhaus wurde gegen 1200 erbaut und diente aller Wahrscheinlichkeit nach, als Kemenate der staufischen Pfalz. Dieses Gebäude zählt heute als der grösste romanische Wohnbau in Deutschland. Heute befindet sich hier das historische Museum der Stadt. Hier sind Funde aus den unterschiedlichsten Epochen ausgestellt.
Der Rote Turm ist der östliche Bergfried der staufischen Kaiserpfalz. Seit 2006 präsentiert er sich als staufischer Wehrturm aus der Zeit des Mittelalters. Hier begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise. Im Inneren erfahren Sie anhand von Schautafeln, Nachbildungen von Waffen, Keramik und Schmuck viel aus der Zeit des 13. Jahrhunderts.

Unser Tipp: Entdecken Sie die Stadt bei den öffentliche Führungen. Es gibt eine Vielzahl an interessanten Themenführungen.
Die Tourist Information Bad Wimpfen steht Ihnen bei der Reiseplanung mit Rat und Tat zur Seite: Der Prospektservice versorgt Sie mit Informationsmaterial verschiedenster Art. Von der Organisation Ihrer Gruppenfahrt bis hin zur Suche nach einer geeigneten Unterkunft – gerne ist Ihnen das Team behilflich.

Tourist-Information
Bad Wimpfen
Carl-Ulrich-Str.1
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +0049(0)7063 97200
Telefax: +0049(0)7063 97 20 20

E-Mail: info(at)badwimpfen.org
Internet: www.badwimpfen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Ostern bis Ende Oktober:
zusätzlich Samstag
10.00 - 12.00 Uhr