Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Bad Friedrichshall

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Neckarsulm Bad Friedrichshall Bad Wimpfen Bad Rappenau Gundelsheim Haßmersheim Neckarzimmern Mosbach Obrigheim Binau Neckargerach Zwingenberg Eberbach am Neckar Hirschhorn Neckarsteinach Neckargemünd Heidelberg Edingen-Neckarhausen Ladenburg Mannheim

Die Salzstadt Bad Friedrichshall

Bad Friedrichshall - Stadt an Neckar und Kocher.

Die Salzstadt Bad Friedrichshall ist 1933/35 durch den Zusammenschluss des ehemals Freien Reichsritterdorfs Kochendorf mit den Gemeinden Jagstfeld und Hagenbach entstanden. Der Ortsname "Friedrichshall" geht auf den ersten württembergischen König Friedrich I. zurück, der 1812 - 1816 hier erfolgreich nach Salz bohren ließ.
Mit der Lage an der Burgenstraße sind in Bad Friedrichshall 4 Schlösser sowie das Ensemble aus altem Rathaus, Alter Kelter und Sebastianskirche als steinerne Zeitzeugen zu bewundern.
Das Greckenschloss, das Wahrzeichen des ehemaligen Reichsritterdorfs Kochendorf, wird derzeit saniert. Ebenfalls in Kochendorf befindet sich das kleine St. Andrésche Schlösschen, in dem sich das Notariat befindet, und das Schloss Lehen. Das ehemalige Wasserschloss Lehen steht inmitten eines ruhigen Parks und ist heute ein Schlosshotel, das viele Besucher nach Bad Friedrichshall lockt.
Das Deutschordenschloss Heuchlingen erhebt sich auf einer steilen Anhöhe über der Jagst.

Impressionen aus Bad Friedrichshall.

Zurück

Fotos aus Bad Friedrichshall

Weiter

Quellenangabe: Alle Bildrechte liegen bei der Stadtverwaltung Bad Friedrichshall. Wir bedanken uns für die Unterstützung.

Darüberhinaus bietet Bad Friedrichshall seinen Besuchern viele Freizeitmöglichkeiten. Im Radwegeknotenpunkt Bad Friedrichshall, der Stadt der drei Flüsse, finden Sie mit den Radstrecken Neckartal-Radweg, Kocher-Jagst-Radweg, & Sole Radweg, Alb-Neckar-Radweg, Burgenstraße Radweg und dem AOK Radrundwanderweg einen optimalen Ausgangspunkt für Ihren Radurlaub.
Für Wanderer gibt es ausgeschilderte Wege wie beispielsweise den Kulturwanderweg Jagst. Entspannen und Spaß haben können Besucher im Solefreibad mit Wellenbecken und Rießenrutsche oder bei einer Kanutour auf einem der drei Flüsse.

Für weitere Informationen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an die

Stadtmarketing Bad Friedrichshall
Telefon: 07136/832-106
Telefax: 07136/832-104
www.friedrichshall-tourismus.de