Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Mittelaltermärkte und Ritterspiele

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Weihnachtsmärkte Mittelaltermarkt & Ritterspiele Publikumsmessen Flussgelaunt am Neckar

Mittelalterliche Märkte und Ritterspiele am Neckar

Zu den mittelalterlichen Höhepunkten am oberen Neckar gehören die Maximilian Ritterspiele Horb am Neckar. Rund 40.000 Besucher kommen alljährlich Mitte Juni nach Horb. Hier erleben Sie einzigartige Ritterturniere, Gaukler und Spielleute. Einen Blick in längst vergangene Zeiten bieten auch der Mittelalter-Markt, Festumzüge und das Lagerleben. Das Veranstaltungsgelände liegt direkt am Neckar. Zur Anreise empfehlen wir öffentliche Verkehrsmittel. Der Bahnhof liegt nur einen Katzensprung entfernt. Eine günstige Alternative sind das Metropol- und das Baden-Württemberg Ticket.

Hirschhorn am Neckar veranstaltet jährlich das Ritterfest am 1. Septemberwochenende. Neben den Ritterkämpfe und dem Handwerkerdorf rund um den Chateau-Landon-Platz, ist das mittelalterliches Treiben in der Altstadt ein wichtiger Bestandteil dieses Events.
Schaukämpfe mit Schwertern und Beilen, ein fazinierendes Feuerspektakel, mittelalterliche Handwerker und Händler - für zwei Tage herrscht in Hirschorn das mittelalterliche Treiben.

Jährlich zu Pfingsten geht es auf Burg Guttenberg mittelalterlich zu. Den Besuchern wird ein großes mittelalterliches Burgfest mit Mittelaltermarkt geboten. Zu den Veranstaltungshöhepunkten gehören die Kinderritterspiele, ein großes Ritterlager und der Handwerkermarkt. Beste Stimmung verspricht auch ein umfangreiches Bühnenprogramm. Die Burg Guttenberg liegt nur wenige Kilometer vom Neckar und der Gemeinde Haßmersheim entfernt.

Ritterspiele & Mittelaltermärkte am Neckar

Auch in Mannheim dürfen sich kleine und große jährlich Besucher auf das Mittelalter freuen. Unter dem Motto "Zwischen Gauklern und Rittern" wird im Herzogenriedpark der Mittelalterliche Jahrmarkt veranstaltet. Hier tauchen Sie zwischen Wikingern, Kelten und Germanen in eine andere Welt ein.

Jedes Jahr am letzten Augustwochenende findet in Bad Wimpfen der Zunftmarkt statt. Der Markt wird in der gesamten Stauferpfalzanlage, vom Blauen Turm bis zum Roten Turm veranstaltet. Handwerkskunst, Tanz und Musik, Spielleute und Gaukler erfreuen die Besucher. Der mittelalterliche Handwerkermarkt in der Tradition des ehemaligen Hafenmarktes, den König Wenzel im Jahr 1391 der reichsstädtischen Töpferzunft gewährte, ist ein Spektakel für Jung und Alt. Rund 75 Handwerker zeigen ihr Handwerk und ihre Arbeiten. Für Unterhaltung sorgen Gesang und Tänze des Mittelalters und Aktionen für Kinder.

Zunftmarkt in Bad Wimpfen

Unzählige Besuchern strömen jedes Jahr zum Mittelaltermarkt in Esslingen. Die einzigartige Esslinger Altstadt bietet eine tolle Kulisse für das mittelalterliche Treiben. Der Mittelaltermarkt finden zusammen mit dem Esslinger Weihnachtsmarkt, für rund 3 Wochen statt.

Nur wenige Kilometer von Stuttgart entfernt erleben Sie die mittelalterliche Welt der Staufer. Das Staufer-Spektakel in
Waiblingen und der Mittelaltermarkt sind ein Puplikumsmagnet. Musik und Gaukeley, Ritterkämpfe, Wegelagerei, erwarten Sie auf der Brühlwiese in Waiblingen. Das Staufer-Spektakel findet jährlich am letzten Juniwochenende statt. Den Höhepunkt bildet der große Festzug durch die historische Innenstadt.

In Tübingen erwartet das Thiepval Areal Freunde des Mittelalters. Das Motto: " 3 Tage mit Musik, Tanzen, Lachen und mit dem was man sich heute unter "Mittelalterlich" vorstellt!" Grosser Mittelaltermarkt, Kunst und Konzerte. 16. bis 17. April 2016.